Willkommen bei der Agentur Pflegenonstop

Zusammen klappt's auch mit dem Internet.

Zusammen klappt’s auch mit dem Internet.

Für uns alle kommt einmal der Tag, ab dem es ohne fremde Hilfe einfach nicht mehr geht. Und dann stehen viele, besonders ältere Menschen und ihre Angehörigen, vor schwerwiegenden Entscheidungen. Pflegenonstop hilft Ihnen, bundesweit eine 24-Stunden-Betreuung zu organisieren.

Sprechen Sie mit uns – wir helfen Ihnen gern!

 

Einen alten Baum verpflanzt man nicht

Viele Menschen haben sich an ihre Wohnung oder ihr Eigenheim gewöhnt. Und sie können sich nicht vorstellen, ihr Zuhause zu verlassen, um z.B. in einem Pflegeheim untergebracht zu werden. Aber was tun, wenn selbst Alltagsaufgaben nicht mehr allein zu bewältigen sind? Die 24-Stunden-Betreuung in den eigenen vier Wänden kann dafür eine optimale Lösung sein.

Was ist die 24-Stunden-Betreuung?

Nun lebt im Rahmen einer 24-Stunden-Pflege die Betreuungsperson oft mit im oder nahe beim Zuhause des Pflegebedürftigen. Während dieser Zeit ist sie oder er fast rund um die Uhr vor Ort. Damit gewährleistet die Pflegekraft eine persönliche Betreuung. Allerdings ist dies in vielen Fällen die einzige Alternative zum Pflegeheim. Denn diesen Pflegebedarf mit deutschen Betreuungskräften zu decken, wäre mit sehr hohen Personalkosten verbunden. Deshalb wird alternativ auf günstigere professionelle Arbeitskräfte aus Osteuropa zurückgegriffen. Und so hat sich auch die „polnische Pflegekraft“ als Synonym einer 24-Stunden-Betreuungsperson etabliert.

Prüfen Sie Seriosität und Qualität

– Seriöse Vermittler arbeiten ausschließlich auf Grundlage des Entsendegesetzes, inklusive A1-Bescheinigung.

– Seriöse Vermittler verlangen keine Zahlung im Vorfeld. Nur erfolgreiche Vermittlungen dürfen in Rechnung gestellt werden.

– Seriöse Vermittler bleiben über die gesamte Betreuungsdauer Ihr Ansprechpartner.

– Alle entsandten Pflegekräfte erhalten Ihre Vergütung mindestens in Höhe des derzeit geltenden Mindestlohns.

Welche Kosten entstehen?

Eine der wichtigsten Fragen bei der Organisation einer 24-Stunden-Betreuung, ist natürlich die Frage nach den Kosten. Lesen Sie hier, mit welchen Kosten Sie für eine 24-Stunden-Betreuung rechnen müssen: